Allgemeines
 - Was ist Sinn?
 - Wer steckt
   dahinter?
 - Sinn?los?
 
Das Spiel
 - Connect
 - Geschichte
 - Regeln
 - Gebiete
 - Gangs + Gilden
 - Besonderheiten
 - Erste Schritte
 - Hilfedateien
 
Community
 - Wer ist gerade
   in Sinn?
 - Links
 - Impressum
 

Verbindungsdaten

Ihr habt mehrere Möglichkeiten euch in Sinn? einzuloggen, die schnellste und einfachste Möglichkeit um nur kurz reinzuschauen ist sicher die Verbindung per Standard-Telnet (sollte unter Win/Unix gleichermassen funktionieren).
Dazu genügt es einfach auf diesen Link zu klicken und Telnet wird gestartet.

Die zweite Methode besteht darin, sich ber unseren Java-Client einzuloggen. Hierfr msst ihr das Java-Plugin fr euren Browser installiert haben und etwaige Popup-Blocker deaktiviert sind fr unsere Seite.
Java-Client im neuen Fenster

Die dritte und beste Methode ist es, einen speziellen Mud- oder Telnet-Client zu installieren. Das kann z.B. der sehr einfache Telnet-Client Putty oder ein spezieller Mud-Client wie MushClient sein. Auf unserer Links-Seite findest du eine kleine Auswahl an Programmen die bei uns im Einsatz sind.
Wie genau die Programme funktionieren müsst ihr in der jeweiligen Dokumentation nachlesen, da jedes Programm unterschiedlich aufgebaut ist. Was ihr aber für jedes Programm braucht sind die Verbindungsdaten:

IP-Adresse/Host: sinnmud.dyndns.org
Port: 3333

Mit diesen Daten solltet ihr ohne Probleme nach Sinn? gelangen.

FAQ

Q:  Ich habe alle Daten richtig in meinen Client eingegeben, bekomme aber trotzdem eine Fehlermeldung, z.B. "Host not available" oder "Verbindung konnte nicht hergestellt werden" o.ä.
A:  Dafür könnte es mehrere Ursachen geben:
  1. Du benutzt eine Firewall, hast aber den Port 3333 auf dem Sinn? läuft nicht freigegeben, dadurch kann keine Verbinung hergestellt werden und du bekommst so eine Fehlermeldung.
  2. Da in Sinn? momentan noch sehr viel gebaut und getestet wird, könntest du gerade einen Zeitpunkt erwischt haben, an dem wir Sinn? neu starten. Also einfach ein paar Minuten warten und nochmal versuchen.
  3. Der Server auf dem Sinn? läuft wird gerade neu gestartet oder es sind Wartungsarbeiten. Zwar die unwarscheinlichste Möglichkeit, aber sie soll trotzdem nicht verschwiegen werden.
Q:  Ich habe mich per Telnet verbunden, kann aber nicht sehen was ich eingebe.
A:  Wieder mehrere Lösungsvorschläge:
  1. Du benutzt Win98, dort kannst du einfach das "lokale Echo" aktivieren. Dann siehst du auch was du schreibst.
  2. Du benutzt Win2000. Dann solltest du schnell deinen Client wechseln, denn das Standard-Telnet von Win2000 besitzt keine Möglichkeit das lokale Echo zu aktivieren.
News
26.06.2005
IP-Adresse hat sich geändert.
mehr...

12.06.2004
Sinn? Java-Client verfügbar.
mehr...

08.06.2004
MUD-Hilfe auch per HP abrufbar.
mehr...

11.05.2004
Die letzten Entwicklungen in Sinn? in aller Kürze.
mehr...

08.03.2004
Neuer Server für Sinn? unter: 81.169.151.210 3333.
mehr...